CANDILUX GmbH   |   Hersteller von LED-Leuchten   |   Zementwerkstraße 17E   |   89584 Ehingen   |   Mail: info@candilux.de  |  Telefon: +49 7391 50 02 32

HP-Line

CANDILUX produziert und ver­treibt LED Hallenstrahler u. Industrie­be­leuchtung für ener­gieeffizientes Industrielicht, Maschinenausrüstung, QS Prüf­plätze, Logistik, Kühlhäuser, Parkplätze, Straßenbeleuchtung und ein perfektes LED Bürolicht!

P-Line / S-Line / HP-Line

Betreiber von Industrie- und Logistikhallen finden mit der Standard-Line (S-LINE I), Premium-Line (P-Line I) und der High Power – Line (HP-Line I) vielseitig einsetzbare, hocheffiziente LED Leuchten Varianten mit Gehäuse aus Aluminium oder gebürstetem
Edelstahl. Die modulare Bauweise ermöglicht einen kostengünstigen Austausch von beschädigten Komponenten und senkt Instandhaltungskosten.  Für eine lange Lebensdauer sind sämtliche Bauelemente thermisch entkoppelt und gut gekühlt. Das
Licht wird großflächig abgestrahlt, so dass sich Anlagen blendungsfrei planen lassen.

Dank innovativer Linsentechnologie, Smart Lighting Technologie (SLT) und einer feingestuften Leistungspalette sind die Candilux LED Leuchten die ideale Lösung um als System für alle Bereiche in ein Unternehmen eingeführt zu werden.

LED Technologie

HP-Line I (High Power-Line)

Betreiber von Hallen sowie großen Außen- und Freiflächen finden mit der High Power-Line (HP-Line) eine ideale Ergänzung mit einer hoch kompakten, modularen, robusten, hocheffizienten und sehr lichtstarken LED Leuchte aus Aluminium. Das Licht wird
großflächig abgestrahlt, so dass sich Anlagen blendungsfrei planen lassen. Dank innovativer Linsentechnologie, Smart Lighting Technologie (SLT) und einer feingestuften Leistungspalette ist sie die ideale Lösung um als System, auch in Kombination
mit der S-Line,  in ein Unternehmen eingeführt zu werden.

Anwendung

  • Industriebeleuchtung in 4-50m Lichtpunkthöhe
  • HP-Line Umgebungstemperatur: max. 50°C

HP-Line Leuchten Vielfalt

Die Kombination von einer variablen LED-Modulanzahl mit einer Vielzahl an möglichen Lichtverteilungen ergibt eine sehr große Variantenvielfalt. Dies ermöglicht kompromisslos, perfektes Licht und eine enorme Kosteneffizienz.

Leistungspalette HP-Line

HP140I, HP280I, HP420I, HP560I, HP700I Weitere Leistungsklassen im Katalog

HP140I, HP280I, HP420I, HP560I, HP700I Weitere Leistungsklassen im Katalog

HP-Line: HP280I BA120 KG

HP-Line: HP280I BA120 KG

Lichtverteilungen

HP140I, HP280I, HP420I, HP560I, HP700I Weitere Leistungsklassen im Katalog

HP140I, HP280I, HP420I, HP560I, HP700I Weitere Leistungsklassen im Katalog

a. Hohe Lichtpunkthöhen 
b. Mittlere Lichtpunkthöhen 
c. Niedrige Lichtpunkthöhen 

HP-Line BA50°  Lichtverteilung für mittlere Höhen

HP-Line BA50° Lichtverteilung für mittlere Höhen

Thermomanagement 

Die LED Flächenleuchten sind mit großen Kühlkörpern perfekt und dauerhaft gut gekühlt. Zunächst sind alle Baugruppen thermisch entkoppelt, sodass eine gegenseitige Erwärmung und hieraus resultierender Lichtstromverlust und Alterung ausgeschlossen
sind. Das neue thermodynamische Kühlprinzip eines jeden einzelnen LED Moduls sorgt für eine sehr gute Kühlung aller LEDs und vor allem auch des Vorschaltgeräts. Entscheidend wichtig ist die Begrenzung auf 2 LED Reihen je Modul. So gibt es
keinen Hot Spot! Dies verlängert die Lebensdauer von jeder LED in der Leuchte!

Marktübliche LED Leuchten oder COB (Chip on Board)

Marktübliche LED Leuchten oder COB (Chip on Board)

HP-Line LED Modul IP67

HP-Line LED Modul IP67

Industriequalität 

Infolge des modularen Aufbaus sind die Einzelmodule im Servicefall einfach tauschbar. Dies senkt die Instandhaltungskosten! Das robuste Aluminiumträgersystem wird mittels einer Express Drahtseilmontagetechnik schnell und exakt ausgerichtet montiert.
Der elektrische Anschluss erfolgt von außen ohne öffnen der Leuchte. Die Schutzart der HP-Line Leuchten entspricht IP65.  

EXPRESS Drahtseilsystem mit Karabiner und Schnellspannschloss

EXPRESS Drahtseilsystem mit Karabiner und Schnellspannschloss

Making Light Intelligent

Keep it simple (Standard) :
In Standard Applikationen werden die Leuchten preiswert mittels der Spannungsversorgung geschaltet. 

Keep it simple (Option):
Um eine einfache Lichtabstufung (z.B. 0%, 40%, 60%, 100%) zu erhalten, können die LED Module in Gruppen kundenorientiert zusammen gefasst und z.B. mittels Lichtsensor geschaltet werden. 

Keep it smart (Optionen):

  • Dimmung 
    • 1 – 10 V (10 – 100%) 
    • DALI 
    • Integrierter DYNADIMMER (Programmierbares Dimmprofil) 
  • Smart HP-Line
    • Constant Light Output (CLO): CLO kompensiert den Lichtstromverlust der LEDs über die Lebensdauer und verhindert eine Überbeleuchtung zum Beginn der Installationszeit. 
    • Over The Life (OTL): Diese Ausstattung zeigt dem Betreiber das Erreichen der vorhergesagten Lebensdauer an. Nach dem Erreichen der Lebensdauer blinkt die Leuchte bei jedem Einschalten kurz auf und leuchtet dann  bestimmungsgemäß
      weiter. 
    • Start Up (SU): Um den Beleuchtungskomfort zu steigern, kann die Einschaltrampe werksseitig kundenorientiert programmiert werden. 

Konstantlichtregler

Smart Lighting Technologie (SLT) – Energieeinsparpotenzial

Smart Lighting Technologie (SLT) – Energieeinsparpotenzial